Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

 

Fahnenkinder
Holger Mende
Fürstenzug

World Chess Championship for Disabled 2015

Bolat Kabyzhanov: Ich danke dem Organisationskomitee und wünsche allen Teilnehmern Gesundheit und Erfolge!

 

Bolat KabyzhanovDie menschlichen Möglichkeiten sind ohne Limit. Die Teilnehmer der Schachweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung haben es allen bewiesen, dass der Wunsch, an diesem Turnier teilzunehmen, keine Grenzen kennt. Man kann sagen, dass es hier nicht um das Ergebnis im Schach geht, denn alle Teilnehmer sind bereits Gewinner.

Bolat Kabyzhanov, ein blinder und schwerhöriger Spieler aus Kasachstan, ist ganz allein nach Dresden gereist. Das beschreibt, wie groß sein Wunsch zur Teilnahme war. Es ist angenehm zu erfahren, dass die kasachische Öffentlichkeit und einfache Leute an seinem Wunsch Anteil nahmen und ihn unterstützen. Ein privater Sponsor, der ungenannt bleiben möchte, übernahm die Kosten für Bolat und stattete ihn mit einem Flugticket aus. Hierzu ein Video:
Bolat aus Kasachstan

Also kam ein glücklicher Schachspieler mit 2 Punkten aus 3 Runden in unser Pressezentrum, um seine Eindrücke zu schildern:

Interview with Bolat Kabyzhanov